Frisian Sailing Company

Ihr Aufenthalt auf der Dageraad

Gasten_Dageraad


Dageraad-1

An Deck sitzen Sie mit einer Gruppe von mindestens 25 Personen bequem im Sitzbereich. Sie sind direkt an den Ins und Outs an Deck beteiligt. Skipper Alex hat das Schiff gut ausbalanciert, damit die Gruppe bei fast jedem Wind segeln kann. Er möchtet den Gästen einen einzigartigen und entspannten Aufenthalt an Bord ermöglichen.

Aufgrund der Größe und luxuriösen Ausstrahlung eignet sich das Schiff für viele Gelegenheiten. Natürlich können auch größere Schulklassen und / oder Jugendgruppen an Bord gehen, mit 37 Schlafplätzen ist ausreichend Platz vorhanden! Aber auch Unternehmen fühlen sich an Bord zu Hause. Ob Unternehmenspräsentation, Teambuilding, Meeting, Schulung, Betriebsausflug oder Management-Sitzung - Sie haben allen Freiraum und alle Möglichkeiten an Bord, um Ihren Aufenthalt nach Ihren Wünschen zu gestalten.
Außer Jugendgruppen und Unternehmen fühlen sich Familien- und Freundesgruppen auch bei Alex und Jessica zu Hause. Gemütlicher Aufenthalt für einen Tag oder mehrere Tage an Bord, tagsüber aktiv auf dem IJsselmeer oder Wattenmeer und am Nachmittag in einer der charmanten Städte.

Und auch wenn Sie heiraten möchten, sind Sie an Bord der Dageraad an der richtigen Adresse!

Segeln auf der Dageraad

dageraad4

Von ihrem Heimathafen Lemmer aus segelt die Dageraad hauptsächlich über das IJsselmeer, das Markermeer und während der längeren Fahrten auch über das Wattenmeer. Auch die friesischen Binnengewässer sind möglich, doch Skipper Alex tut dies nur, wenn die Gruppe in Friesland oder bei schlechteren Wetterbedingungen segeln möchte.
Nach einem Segeltag auf dem IJssel- oder Markermeer sind Enkhuizen, Medemblik, Hoorn, Urk oder Stavoren mögliche Ziele. Im Wattenmeer kann das Schiff bei geeigneten Gezeiten trockenfallen l oder an den Inseln Texel, Vlieland oder Terschelling anlegen.

Die Dageraad ist ein Zweimaster mit über 700 m2 Segelfläche, sodass die Gruppe an Bord mit anpacken muss. Um gemeinsam die Segel zu hissen und zu streichen, die Wendemanöver durchzuführen und den Kurs zu bestimmen, sind Zusammenarbeit und eine klare Kommunikation von entscheidender Bedeutung. So entsteht innerhalb kürzester Zeit ein Gruppengefühl ohne Hierarchie. Sehen Sie sich hier das Fahrgebiet an.

Die Besatzung der Dageraad

Skipper und Besitzer Alex ist seit seiner ersten Begegnung mit dem Segeln während seiner Hauptschulzeit von traditionellen Segelschiffen fasziniert. In den späten 90ern kam er aus Deutschland in die Niederlande und begann als Matrose auf einem Klipper. Seit 2006 ist er Skipper auf der Dageraad und seit 2014 auch Inhaber. Alex ist ein begeisterter Segler, der die Takelage der Dageraad an diese Begeisterung angepasst hat. Sie werden an Bord also garantiert mit anpacken können. Alex ist nicht nur ein begeisterter Segler, sondern auch ein ausgezeichneter Gastgeber, der alles dafür tut, damit seine Gäste eine tolle Zeit an Bord haben.

Einteilung

Dageraad Plattegrond

Die Dageraad ist gut ausgestattet. Insgesamt hat das Schiff 37 Schlafplätze. Alle zwölf Kabinen sind mit einer Heizung für die kälteren Tage, einem Waschbecken mit heißem und kaltem Wasser, einer Steckdose und einer Leselampe an jedem Bett ausgestattet.

Der geräumige und helle Salon unter Deck verfügt über vier große Tische mit Sitzgelegenheiten. Durch die dunkel lackierten Tische wirkt der Salon luxuriös und eignet sich daher hervorragend für verschiedene Anlässe. Die Bar mit Bierzapfanlage befindet sich ebenfalls im Salon.

Die große Kombüse (Schiffsküche) befindet sich hinter dem Salon. Hier haben Sie viel Platz, um Mahlzeiten für Ihre Gruppe zuzubereiten. Die Kombüse ist mit allem Komfort ausgestattet: einem großen Gasherd mit Backofen, einem großen Kühlschrank, einem Gefrierschrank, einer Geschirrspülmaschine und ausreichend Stauraum für die Lebensmittel. 

Hier finden Sie eine Übersicht der Ausstattung auf der Dageraad.
Ausstattung Dageraad

Geschichte der Dageraad

1910 wurde bei der Van Duyvendijk Werft in Lekkerkerk der Zweimastklipper „Onderneming“ auf Kiel gelegt. Mit 313 Tonnen war die Onderneming das größte Segelschiff der Werkendam-Flotte. In den ersten Jahren wurde das Schiff für den Transport von Zuckerrüben, Sand und Kies in Zeeland und Süd-Holland eingesetzt.
Im Jahre 1928 wurden ein Motor im Heck eingebaut, das Segelzeug entfernt und auf dem Achterdeck ein Steuerhaus gebaut. Sand und Kies wurden durch Stückgut ersetzt, das Fahrtgebiet wurde auf den Rhein ausgedehnt.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden ein neues Deckhaus und ein neues Steuerhaus platziert und das Schiff mit Strom versorgt.

1967 wurde das Schiff in Gorinchem außer Betrieb genommen, sodass damit auch nicht mehr gefahren wurde. Bis das Schiff 1970 gekauft und vom damaligen Eigentümer wieder in seinen ursprünglichen Zustand gebracht wurde. Seitdem segelt das Schiff unter dem Namen Dageraad. Viele Innovationen und Modernisierungen haben dafür gesorgt, dass die Dageraad heute ein äußerst komfortables Schiff ist.

HISWA charter ship

Die Dageraad ist angeschlossen bei der Hisw; Sie buchen sicher und vertraut! Mehr Informationen finden Sie hier.

Persönliche beratung
logo-mail
Ausstattung
Personenzahl_Dageraad
  • 12 komfortabelen Kabinen
  • Bis zu 37 Schlafplätze
  • Bis zu 60 Gäste bei Tagungen und Events
  • Geräumiger und gemütlicher Salon
Facebook
Blank 1400 x 200
Blank 1400 x 200
Gästebuch

Esther

Juli 2018
Wir hatten ein wunderschönes Wochenende. Das Wetter war toll und die Besatzung hat uns zu jeder Zeit fantastisch betreut! Jeder war voll kommen zufrieden und wir freuen uns nächstes Jahr wieder kommen zu dürfen.

Ähnliche Schiffe

Beantra

Beantra

Zweimastklipper - Lemmer
40
28

Beantra

Zweimastklipper - Lemmer
40
28
Gaia

Gaia

Zweimastklipper - Lemmer
40
32

Gaia

Zweimastklipper - Lemmer
40
32
Vliegende Hollander

Vliegende Hollander

Zweimastklipper - Lemmer
60
34

Vliegende Hollander

Zweimastklipper - Lemmer
60
34
Elizabeth

Elizabeth

Dreimastklipper - Lemmer
60
34

Elizabeth

Dreimastklipper - Lemmer
60
34